1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Neue und antiquarische Bücher zum Judentum und zur jüdischen Geschichte in Deutschland
1933 Das Jahr der Machtergreifung
Bayerischer Rundfunk. gehört gelesen. Sonderband. Mit mehreren s/w-Photographien. München, Ehrenwirth, 1983. Illustr. Orig.-Kart. 226,(2) S. Mit 34 Abbildungen. Farbig illustrierter Orig.-Karton. Beiträge von Matthias Fink, Hermann Gilbhard, Holger Goblirsch, Sebastian Haffner, Fritz Hausmann, Harald Henn, Sigbert Kluwe, Peter Kritzer, Ernest Lang, Hanns W. Maull, Franz R. Miller, Karl Moersch, Helga Montag, Franz Schonauer, Toni Siegert, Jochen Thies und Hans H. Würth. - Gutes Exemplar.
6,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stimmen über den Dichter und Gelehrten mit unveröffentlichter Lyrik. Zum 65. Geburtstag am 2. Juli 1975.
12,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Herausgeber: Bundeszentrale für Heimatdienst. 115 Seiten.
5,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Theresienstädter Dokumente. Abbildungen. LN mit Schutzumschlag. 372 Seiten. Tübingen 1958. Anstreichungen, gut erhalten. Besitzvermerk.
24,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ein Bericht von der Banalität des Bösen. Aus dem Amerikanischen von Brigitte Glanzow. Von der Autorin durchgesehene und ergänzte Auflage.
5,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Anfang, Untergang, Neubeginn. 2 Bände. Band 1: 515 Seiten; Band 2: 500 Seiten.
32,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Arntz H.-Dieter: Judaica. Juden in der Voreifel
2., überarb. Aufl. 1983, Euskirchen, Kümpel 539 S., Abbildungen, Leinen mit Schutzumschlag
43,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bamberger Naphtalie: Geschichte der Juden von Kitzingen
Festgabe anläßlich des 25jähr. Bestehens der Synagoge 1883-1908. Neuauflage, 2. Auflage, Kitzingen 1983
8,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 85 Artikeln)


321 - 2021

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

In einer Urkunde vom 11. Dezember 321 wird dokumentiert, dass der römische Kaiser Konstantin erlaubt, Juden dürfen in der Stadtverwaltung von Köln städtische Ämter bekleiden.